SP500 Strategie

Der Titan unter den Börsenstrategien

Market Alert Index

( W5 Börsenbarometer)

Schraffur Strip.JPG

INVESTOmeter

Die SP500 Strategie ist zur Zeit mit 80% des verfügbaren Kapitals long investiert.

Update täglich bis 11.00 Uhr

07-02-2021

Der Mai bleibt unverändert.

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn der Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

05-02-2021

Der Mai ist wieder im saftig grünen Bereich angelangt. Unglaublich, wie stark sich die Märkte präsentieren. Die Märkte lieben die Hilfspakete.

Wo soll das Geld auch sonst hin? Anleihemärkte sind zinstechnisch gesehen wenig attraktiv und als sicherer Hafen können diese wohl auch nicht mehr bezeichnet werden. Allerdings könnte ein weiteres Fallen der Bondmärkte dann irgendwann zu einer Umschichtung in diese führen.

Im September 2018 erreichten die 10jährigen Staatsanleihen der USA ein attraktives Level von 3%. Das führte zum gleichzeitigen Minicrash der Aktienmärkte.

Derzeit liegen wir aber weit entfernt von Zinsen, die für Investoren interessant sein könnten, glaube ich jedenfalls.

Wir reiten den Aktienhype so lange er dauert. Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht.

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn der Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

​​

04-02-2021

Der Mai hat sich leicht um einen Punkt verbessert. Auf Sicht von einer Woche kann es noch einen erneuten Rücksetzer geben. Aber mittelfristig scheint die Party weiterzugehen.

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn der Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

​​

03-02-2021

Der Mai hat sich nicht verändert.

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn der Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

​​

02-02-2021

Der Mai hat sich nicht verändert.

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn der Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

​​

30-01-2021

Der Mai bleibt weiterhin unverändert. Wir hatten Freitag wieder einen starken Abwärtstag. Dennoch ist die weitere Aussicht nicht eindeutig negativ.

Während vielen regionalen Firmen das Wasser bis zum Hals steht, kann die globale Industrie nicht genug produzieren, weil an allen Ecken und Kanten die Rohstoffe fehlen.

Das hat zur Folge, dass sich die Produkte/Rohstoffe überall drastisch verteuern werden. Es hat aber auch zur Folge, dass die nun einjährige Kostenreduktion der Firmen auf hohe Umsätze treffen wird.

Das könnte für bombastische Gewinne sorgen. Inflationsbereinigt würden die Gewinne nicht so hoch ausfallen aber das fällt erst auf den dritten Blick auf.

Der Rohstoffboom ist an Aktien aus der Stahlbranche zu beobachten oder aber auch an Rohstoff ETF wie dem REMX für seltene Erden. In diesem Szenario ist es nur noch eine Frage der Zeit, das Goldaktien ebenso anziehen werden.

Diese hinken aber gern hinterher, wenn es in der übrigen Wirtschaft mehr zu verdienen gibt. Daher ist es durchaus wahrscheinlich, dass die Goldaktien noch ein wenig Zeit brauchen, bis sie den Aufwärtstrend wieder aufnehmen. Das Risiko nach unten ist aber sehr begrenzt.

Ich würde derzeit dem Crackup Boom Szenario insgesamt etwas mehr Chancen einräumen als einem Crash auf Grund einer anrollenden Pleitewelle oder eines kollabierenden Finanzsystems.

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn der Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

​​

29-01-2021

Der Mai bleibt unverändert. Noch sieht es nach einer punktuellen Schwäche aus. Gestern gab es viele Aktien, die massiv gekauft wurden. Die eintägige Marktschwäche wurde von einigen Börsianern sofort ausgenutzt, um sich mit Aktien einzudecken. Von ein breiten Kaufzurückhaltung kann noch nicht gesprochen werden.

Daher ist eine ein- oder zweiwöchige Schwächephase zum jetzigen Zeitpunkt wahrscheinlicher als der Beginn einer neuen ausgeprägten Baisse.

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn der Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

​​

Swingtrading​​

Auch die letzte Position wurde nun fast breakeven geschlossen. Das Swingtrading Depot ist derzeit ohne Position. Wir warten das nächste Einstiegsszenario ab.

Breakeven bedeutet bei dieser Art Swingtrading meistens "nahezu breakeven". Das liegt an der Charttechnik. Der tatsächliche Breakeven wird statistisch gesehen deutlich weniger erreicht als der hier jeweils angegebene Pivotpunkt.

Aaple (AAPL) CPS:65%

Kommentar: Breakeven ausgeführt

28-01-2021

Der Mai hat sich gleich um zwei Punkte verschlechtert. Nach dem starken Abwärtstag war das zu erwarten. Die Coronakrise und gedämpfte Aussichten werden als Grund für die rasante Talfahrt angegeben.

Nur zum Verständnis, vor 3 Wochen war das also noch nicht offensichtlich? Da ist man erst gestern drauf gekommen? Vor 3 Wochen entschieden sich die Spekulanten, den Russell2000 innerhalb einer Woche um 10% steigen zu lassen, nur um jetzt festzustellen, das Corona vor der Haustür steht.

Daher ist eher mit einer kurzfristigen Rücksetzer zu rechnen. 

Nicht ganz ins Bild passt der enorme Anstieg der Sentiment Indikatoren, insbesondere der VIX stieg um über 60%. Das ist ein extremes Momentum innerhalb eines Tages. Ein bisschen Wachsamkeit ist daher schon angebracht.

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn der Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

​​

Swingtrading​​

Der Rücksetzer, von dem wir gestern sprachen, kam schneller als gedacht. Wir sind nun fast Flat bis auf die Position in Aaple. Diese Position wird höchstwahrscheinlich heute ausgestoppt, weil die Quartalsergebnisse nicht den Erwartungen entsprachen.

Aaple (AAPL) CPS:65%

Entry Buystop Limit: 139,86$/140,25$

Stoploss: 137,50$

​Target1: ausgeführt

Target2: 139,00$

Kommentar: Stoploss anziehen und Breakeven Exit

Coporate Office (OFC) CPS:100%

Kommentar: Breakeven ausgeführt

27-01-2021

Der Mai hat sich um einen weiteren Punkt reduziert. Noch sieht das Gesamtbild nicht besorgniserregend aus. Bevor es weiter nach oben geht, kann aber mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Minirücksetzer erwartet werden.

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn der Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

​​

Swingtrading​​

Die meisten Ausbrüche missglücken. Auf Ausbrüche folgen keine Anschlusskäufe. Das deutet auf eine übergeordnete Marktschwäche hin. Die Equity befindet sich jetzt knapp 4% im Drawdown. Es ist ratsam, zunächst die allgemeine Entwicklung abzuwarten. Nach einem Marktrücksetzer probieren wir es wieder.

Die oberste Priorität ist der Erhalt der Equity. Das erreichen wir mit kleinen Positionsgrößen und der Disziplin 5 Sterne Setups abzuwarten.

 

Aaple (AAPL) CPS:65%

Entry Buystop Limit: 139,86$/140,25$

Stoploss: 135,00$

​Target1: ausgeführt

Target2: 144,71

Kommentar: warten auf Target

Exelon (EXC) CPS:0%

Kommentar: Order löschen

Coporate Office (OFC) CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 25,95$

​Target1: 26,60$ (100%)

Target2:-

Kommentar: warten auf Breakeven

Coporate Office (PACW) CPS:0%

Kommentar: ausgetsoppt

26-01-2021

Der Mai hat sich um einen Punkt reduziert.

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn der Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

​​

Swingtrading​​

Drei neue Positionen, die mit 40% des normalen Risikos eröffnet werden sollten. Wir befinden uns nach dem unglücklichem Tag gestern im Drawdown. Wir reagieren mit einem verringerten Gesamt-Portfoliorisiko und streuen auf drei Positionen.

Exelon (EXC) CPS:100%

Kommentar: ausgestoppt, Reentry, siehe unten

Aaple (AAPL) CPS:0%

Entry Buystop Limit: 139,86$/140,25$

Stoploss: 135,00$

​Target1: ausgeführt

Target2: 144,71

Kommentar: warten auf Target

Clean Harbors (CLH) CPS:0%

Kommentar: ausgestoppt

Fortune Brands (FBHS) CPS:0%

ommentar: ausgestoppt

Park Hotels (PK) CPS:0%

Kommentar: Order löschen

Exelon (EXC) CPS:0%

Entry Buystop Limit: 43,41$/43,50$

Stoploss: 42,07$

​Target1: 44,09$ (35%)

Target2: 44,75$

Kommentar: neue Position 40% des normalen Risiko. Sehr unglücklich ausgestoppt, obwohl ein sehr guter Kandidat. Die Utility Branche hat einen Ausbruch aus einer Bodenbildung geschafft.

Coporate Office (OFC) CPS:0%

Entry Buystop Limit: 26,73/26,79$

Stoploss: 25,95$

​Target1: 27,13$ (35%)

Target2: 27,51$

Kommentar: neue Position 40% des normalen Risikos

Coporate Office (PACW) CPS:0%

Entry Buystop Limit: 32,39$

Stoploss: 30,97$

​Target1: 33,15$ (35%)

Target2: 33,87$

Kommentar: neue Position 40% des normalen Risikos

25-01-2021

Der Mai ist unverändert​.

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn der Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

​​

Swingtrading​​

Vier neue Positionen. Halbes Risiko je Position. Die Equity sollte zunächst ein neues Hoch erreicht haben, bis wir mit normalem Risiko je Position weiter arbeiten.

Heute morgen wurde falsche Version aktualisiert, sorry

Exelon (EXC) CPS:100%

Entry Buystop Limit: 43,49$/43,58$

Stoploss: 42,13$

​Target1: 43,35$ (100%)

Target2: -

Kommentar: warten auf Breakeven

Aaple (AAPL) CPS:0%

Entry Buystop Limit: 139,86$/140,25$

Stoploss: 135,00$

​Target1: 142,41$ (35%)

Target2: 144,71

Kommentar: neue Position

Clean Harbors (CLH) CPS:0%

Entry Buystop Limit: 84,01$/84,21$

Stoploss: 82,32$

​Target1: 84,75$ (35%)

Target2: 85,70

Kommentar: neue Position

Fortune Brands (FBHS) CPS:0%

Entry Buystop Limit: 92,89$/93,15$

Stoploss: 91,34$

​Target1: 93,60$ (35%)

Target2: 94,44$

Kommentar: neue Position

Park Hotels (PK) CPS:0%

Entry Buystop Limit: 18,22$/18,29$

Stoploss: 17,35$

​Target1: 18,64$ (35%)

Target2: 19,09

Kommentar: neue Position

22-01-2021

Der Mai ist unverändert​.

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn der Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

​​

Swingtrading​​

Zwei Schritte vor, zwei Schritte zurück. So präsentiert sich das Swingtrading derzeit. Das ist aber in Ordnung!

Stan Druckenmiller, einer der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten, beschrieb seine Performance ähnlich.

Kapitalerhalt, Anstieg, Kapitalerhalt, Homerun, Kapitalerhalt, Anstieg,...

 

Alkermes (ALKS), CPS: 0%

Entry Buystop Limit: 22,47$/22,56$

Stoploss: ausgeführt

​Target1: 22.80$ (35%)

Target2: 23,50$

Kommentar: ausgestoppt

 

Exelon (EXC) CPS:100%

Entry Buystop Limit: 43,49$/43,58$

Stoploss: 42,13$

​Target1: 43,35$ (100%)

Target2: -

Kommentar: Breakeven schließen

21-01-2021

Der Mai ist unverändert​.

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn der Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

​​

Swingtrading​​

 

Archer Daniels Midland (ADM), CPS:0%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 51,50$

​Target1: ausgeführt

Target2: ausgeführt

Kommentar: geschlossen

 

Alkermes (ALKS), CPS:100%

Entry Buystop Limit: 22,47$/22,56$

Stoploss: 21,45$

​Target1: 22.80$ (35%)

Target2: 23,50$

Kommentar: Traget1 verschoben

 

American International Group (AIG), CPS:0%

Entry Buystop Limit: 41,52$/41,62$

Stoploss: 41,05$

​Target1: ausgeführt

Target2: 42,50$

Kommentar: geschlossen

 

Exelon (EXC) CPS: 100%

Entry Buystop Limit: 43,49$/43,58$

Stoploss: 42,13$

​Target1: 43,35$ (100%)

Target2: -

Kommentar: Breakeven schließen

19-01-2021

Der Mai ist unverändert​.

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

​​

Swingtrading​​

 

Archer Daniels Midland (ADM), CPS:75%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 51,50$

​Target1: ausgeführt

Target2: 53,78$

Kommentar: Stoploss nachgezogen

 

Alkermes (ALKS), CPS:100%

Entry Buystop Limit: 22,47$/22,56$

Stoploss: 21,45$

​Target1: 23.20$ (35%)

Target2: 23,50$

Kommentar: warten auf Target

 

American International Group (AIG), CPS:75%

Entry Buystop Limit: 41,52$/41,62$

Stoploss: 41,05$

​Target1: ausgeführt

Target2: 42,50$

Kommentar: Stoploss nachgezogen

 

Exelon (EXC) CPS:0%

Entry Buystop Limit: 43,49$/43,58$

Stoploss: 42,13$

​Target1: 43,35$ (100%)

Target2: -

Kommentar: Breakeven schließen

18-01-2021

Der Mai ist unverändert​ hoch.

Die augenblickliche Stärke verdanken wir wahrscheinlich dem angekündigten Konjunkturpaket von Biden.

Bei der Menge an Geldspritzen, die die Welt in den letzten Monaten verteilt hat, fragt man sich, ob das das neue Allheilmittel ist. In diesem Zusammenhang ist ein Artikel interessant, der am Wochenende auf Goldseiten.de zu lesen war.

Die Zusammenfassung lautet, wir befinden uns in einem Crackup Boom und danach wird das digitale Zentralbankgeld eingeführt.

Jeder bekommt dann ein Konto bei der Zentralbank und nicht mehr bei der Bankfiliale um die Ecke.

 

Vielleicht wird die Umstellung von Euro auf Zentralbank Geld sogar noch mit einem kleinen Haircut garniert, wer weiß.

Könnte sein, jedenfalls würde das erklären, warum die Zentralbänker dieser Welt derzeit mit Geld um sich werfen als gäbe es kein Morgen. Die Lösung für die Schuldenorgie liegt bereits in der Schublade, das neue Geld.

Interessant ist dazu die Tatsache, die Paul Schreyer in einer seiner Youtube-Dokumentationen sehr gut in einen zeitlichen Kontext gefügt hat:

Zum Ende der Dokumentation spricht er die Ausweitung der Geldmengen an, die schon vor zwei Jahren im September 2019 begonnen haben! Nicht erst während des Krisenjahres 2020. Ein kleines Beben zog sich durch die amerikanischen Börsen im September 2019, bei dem Übernacht 500 Milliarden in den Markt gepumpt worden sind, wobei man niemals erfahren hatte, was eigentlich genau der Grund war!

Der Mai jedenfalls präsentiert sich derzeit ausgesprochen stark, also reiten wir auf der Welle mit. Der Krug geht solange zum Brunnen bis er bricht, so würde ich die aktuelle Situation beschreiben.

 

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

​​

Swingtrading​​

​MSC Industrial (MSM), CPS:0%

Kommentar: ausgestoppt

 

Archer Daniels Midland (ADM), CPS:75%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 50,70$

​Target1: ausgeführt

Target2: 53,78$

Kommentar: warten auf Target

 

Alkermes (ALKS), CPS:0%

Entry Buystop Limit: 22,47$/22,56$

Stoploss: 21,45$

​Target1: 23.20$ (35%)

Target2: 23,50$

Kommentar: neue Position, 3/4 Risiko

 

American International Group (AIG), CPS:0%

Entry Buystop Limit: 41,52$/41,62$

Stoploss: 40,50$

​Target1: 41,97$ (25%)

Target2: 42,50$

Kommentar: neue Position, 3/4 Risiko

 

Exelon (EXC) CPS:0%

Entry Buystop Limit: 43,49$/43,58$

Stoploss: 42,13$

​Target1: 44,10$ (25%)

Target2: 44,85$

Kommentar: neue Position, 3/4 Risiko

15-01-2021

Der MAi ist unverändert​

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

​​

Swingtrading​

​MSC Industrial (MSM), CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 82,24$

​Target1: 84,39$ (100%)

Target2: -

Kommentar: Breakeven

 

Archer Daniels Midland (ADM), CPS:0%

Entry Buystop Limit: 52,34$/52,45$

Stoploss: 50,70$

​Target1: ausgeführt

Target2: 53,78$

Kommentar: warten auf Target

14-01-2021

Der MAi ist unverändert​

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn Mai auf rot umschlägt​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

​​

Swingtrading​

​Stryker (SYK), CPS:0%

Kommentar: geschlossen

​Robert Half Int (RHI), CPS:0%

Kommentar: Order löschen

​MSC Industrial (MSM), CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 82,24$

​Target1: 84,39$ (100%)

Target2: -

Kommentar: Breakeven

 

Archer Daniels Midland (ADM), CPS:0%

Entry Buystop Limit: 52,34$/52,45$

Stoploss: 50,70$

​Target1: 53,11$ (25%)

Target2: 53,98$

Kommentar: neue Position, halbes Risiko

13-01-2021

Der MAi hat sich um einen Punkt erhöht.

Weiterhin fließt das Geld in die Märkte. Das steht manchen regionalen Situationen diametral gegenüber. In Deutschland berichten Steuerberater, dass die angekündigten großzügigen finanziellen Hilfen der Regierung gekürzt werden oder nur zögerlich ausgezahlt werden. Vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen steht das Wasser leider bis zum Hals.

 

Es sind zwar nicht die Nasdaq notierten Unternehmen aber irgendwann werden die Konsumenten in größerem Maß ausfallen, da die Kaufkraft zunehmend schwindet. Das hat dann ab einem gewissen Zeitpunkt auch Einfluss auf die großen Werte dieser Welt, da am Ende Alles und jedes Produkt für den Konsum erzeugt wird.

Banken haben erneut Rückstellungen vorgenommen für Kreditausfälle, verkünden aber Stabilität. Es ist offensichtlich, dass der ganze Laden nur durch die ausufernden Konjunkturpakete zusammengehalten wird.

Wie lange das noch gut geht, ist schwer einzuschätzen.

Nicht umsonst arbeiten viele Regierungen an einem elektronischen Zentralbankgeld. Das wird wahrscheinlich zukünftig die verbrannte Erde der Schuldenorgie ablösen. Börsianer haben sich bis dahin die Taschen vollgestopft, während Klein- und Mittelständler pleite gegangen sind.

 

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn Mai auf rot umschlägt

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

Swingtrading​

Borg Warner (BWA), CPS:0%

Kommentar: geschlossen

Booz Allen Hamilton (BAH), CPS:0%

Kommentar: geschlossen

 

​Stryker (SYK), CPS:75%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 236,70$

​Target1: -

Target2: 242,80$ (Restliche Position)

Kommentar: Breakeven schließen

​Robert Half Int (RHI), CPS:0%

Entry Buystop Limit: 65,00$/65,16$

Stoploss: 62,89$

​Target1: 66,05$ (25%)

Target2: 67,11$ (Restliche Position)

Kommentar: halbes Risiko

​MSC Industrial (MSM), CPS:0%

Entry Buystop Limit: 84,75$/85,00$

Stoploss: 82,24$

​Target1: 86,00$ (25%)

Target2: 87,30$ (Restliche Position)

Kommentar: halbes Risiko

12-01-2021

Der MAi hat sich nicht verändert.

 

Der Kommentar von gestern ist leider verloren gegangen.

Ein Fat Finger Problem :-) .

SP500 Strategie

​Stoploss: Exit wenn Mai auf rot umschlägt

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

Swingtrading​

Borg Warner (BWA), CPS:75%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 38,90$

​Target1: -

Target2: 40,40$ (Restliche Position)

Kommentar: Breakeven schließen

Booz Allen Hamilton (BAH), CPS:75%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 87,70$

​Target1: -

Target2: 92,10$ (Restliche Position)

Kommentar: Gewinn sichern

 

​Stryker (SYK), CPS:75%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 236,70$

​Target1: -

Target2: 242,80$ (Restliche Position)

Kommentar: Breakeven schließen

08-01-2021

Der MAI hat sich nicht verändert.

SP500 Strategie

​Stoploss: kein Stoploss, Exit wenn MAi auf rot umschlägt

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

Swingtrading​

Die Swingtrading Signale für Aktien werden aus Platzgründen nur noch auf der w5invest.com Seite veröffentlicht.

Borg Warner (BWA), CPS:75%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 38,90$

​Target1: ausgeführt

Target2: 41,95$ (Rest)

Kommentar: -

Booz Allen HAmilton(BAH), CPS:75%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 86,40$

​Target1: ausgeführt

Target2: 93,10$

Kommentar: -

 

​Stryker (SYK), CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 236,70$

​Target1: 245,00$ (25%)

Target2: 249,00$

Kommentar: -

07-01-2021

Der MAI hat gleich zwei Punkte dazu gewonnen. Es sieht so aus, als ob die Demokraten unter Biden ins Weisse Haus einziehen werden. Neue Erkenntnisse zum Wahlbetrug in USA kamen nicht heraus. Nur ein großes Getöse mit Null Auswirkungen.

Der Russell stieg entsprechend exorbitant an, da die national agierenden Firmen der USA von seinen angekündigten Konjunkturpaketen profitieren werden.

SP500 Strategie

 

​Stoploss: SPY 318,80, ES 3187 (Stoploss auf Schlusskursbasis, nur bei Schlusskurs unter diesem Niveau)​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

Swingtrading​

Die Swingtrading Signale für Aktien werden aus Platzgründen nur noch auf der w5invest.com Seite veröffentlicht.

Borg Warner (BWA), CPS:0%

Entry Buystop Limit: 40,43$/40,54$

Stoploss: 38,90$

​Target1: 41,15$ (25%)

Target2: 41,95$ (Rest)

Kommentar: neue Position, halbes Risiko

Booz Allen HAmilton(BAH), CPS:0%

Entry Buystop Limit: 89,74$/89,90$

Stoploss: 86,40$

​Target1: 90,80$ (25%)

Target2: 93,10$

Kommentar: neue Position, halbes Risiko

 

​Stryker (SYK), CPS:0%

 

Entry Buystop Limit: 242,73$/243,,23$

Stoploss: 236,70$

​Target1: 245,00$ (25%)

Target2: 249,00$

Kommentar: neue Position, halbes Risiko

06-01-2021

Der MAI hat sich nicht verändert.​

Für die derzeitige Nervosität wird die Stichwahl heute in Georgia in USA als Grund genannt. Aber wahrscheinlich wird das keine größeren Auswirkungen haben, egal wer gewinnt.

​Es kann nur sein, dass wenn Trump, aus welchen Gründen auch immer, doch im Weißen Haus verbleibt, ausufernde Krawalle erwartet werden können, ähnlich der Black Live Matter Bewegung, nur in anderen Größenordnungen. Das sollte man vielleicht im Hinterkopf behalten.

​Aber die erneuten Lockdownbeschlüsse, gerade hier in Europa, werden wohl allerhöchstens als Gewinnmitnahme Grund dienen, nicht aber als Einleitung eines neuen Crashs.

Wenn man die Situation nüchtern betrachtet, gibt es keinen Grund für einen erneuten Crash, so wie im März letzten Jahres.

Laut Statistiken gibt es keine Übersterblichkeit auf Grund von Corona. Die meisten Fälle verlaufen ähnlich einer Erkältung. Manchmal etwas heftiger und manchmal ist es nach 2 Tagen wieder vorbei. Auch im eigenen Bekanntenkreis wird so berichtet.

Die Unvorhersehbarkeit, die die Börse am meisten fürchtet, ist also nicht gegeben!

Die Impfungen, ob Sie etwas bringen oder nicht, sind wohl nur eine Ausrede für die Börsianer bzw. kann der Zustand entweder gleich bleiben oder sich ggf. verbessern. Schlechter werden kann es nicht, abgesehen von den vermehrt auftauchenden Impfnebenwirkungen.

Also auch diese Seite bietet kein Überraschungspotenzial.

Der Lockdown selbst trifft (tragischerweise) eher kleine Firmen und Unternehmer. Also wird Corona m.E. im derzeitigen Szenario keine Auswirkungen  mehr auf die Börse haben, an der die großen Konzerne dieser Welt gelistet sind.

Andere Gefahren, wie die anziehende Inflation dieses Jahr, könnten schon eher Abwärtspotenzial bergen. Aber alles in allem sieht es eher nach einer Erholung der Wirtschaft aus.

Aber, das ist wieder die Kehrseite der Medaille, die Börse hat die Erholung nun schon im gesamten Jahr 2020 vorweggenommen. Jeder hat sich gewundert, trotz Pleiten und einer "wütenden" Pandemie stiegen die Kurse auf neue Allzeithochs!

Man darf nie die schlauen Leute an der Börse unterschätzen! :-)   Man muss einfach nur den Chart beobachten.

Und die Kurse, die wir in den kommenden Wochen und Monaten sehen werden, zeichnen das Bild, von dem, was in einem Jahr zu erwarten ist.

 

Derzeit sind die Märkte hoch bewertet. Ein weiterer Anstieg hieße, das auf das momentane Erholungsszenario noch eine weitere starke Wirtschaftsperiode folgt.

Warum nicht? W5invest ist dabei! Wir sind aber auch dabei, wenn es kracht, nur mit einer Shortposition :-)

SP500 Strategie

 

​Stoploss: SPY 318,80, ES 3187 (Stoploss auf Schlusskursbasis, nur bei Schlusskurs unter diesem Niveau)​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

Swingtrading​

Die Swingtrading Signale für Aktien werden aus Platzgründen nur noch auf der w5invest.com Seite veröffentlicht.

 

 

05-01-2020

Der MAI hat ein wenig abgegeben.

SP500 Strategie

 

​Stoploss: SPY 318,80, ES 3187 (Stoploss auf Schlusskursbasis, nur bei Schlusskurs unter diesem Niveau)​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

Swingtrading​

Die Swingtrading Signale für Aktien werden aus Platzgründen nur noch auf der w5invest.com Seite veröffentlicht.

Keine offenen Positionen

04-01-2021

Der Mai hat sich nicht verändert.

Die Zusammenarbeit von Insiderweek und w5invest hat sich gleich im ersten Jahr ausgezahlt. Es konnten gemeinsam über 50% Rendite erzielt werden bei einem maximalen Drawdown von 10%. Das ist ein exzellentes Ergebnis!

Einen Abschlussbericht wird es in Kürze noch geben.

 

 

 

 

SP500 Strategie

 

​Stoploss: SPY 318,80, ES 3187 (Stoploss auf Schlusskursbasis, nur bei Schlusskurs unter diesem Niveau)​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

Swingtrading​

Die Swingtrading Signale für Aktien werden aus Platzgründen nur noch auf der w5invest.com Seite veröffentlicht.

Das Swingtrading Depot konnte innerhalb von einem halben Jahr 11% Rendite erzielen mit einem maximalen Drawdown von 3,2%. Die professionelle und tägliche Begleitung der Trades erfolgt aber erst seit 3 Monaten, da dieser Service ursprünglich nicht geplant war.

Das Depot wird geführt, um Teil-Inhalte des Ausbildungskurses einschätzen zu können. In dem W5 Ausbildungskurs wird auf langfristige Investmentmöglichkeiten ebenso wie auf Swingtrading Strategien eingegangen.

Wie bereits erwähnt, wird in naher Zukunft die Dokumentation fTrade für Trade folgen.

Derzeit keine offenen Positionen.

 

 

 

 

 

01-01-2021

Der Mai hat sich nicht verändert.

Happy NEW YEAR!

Die Zusammenarbeit von Insiderweek und w5invest hat sich gleich im ersten Jahr ausgezahlt. Es konnten über 50% Rendite erzielt werden bei einem maximalen Drawdown von 10%. Das ist ein exzellentes Ergebnis!

 

 

 

SP500 Strategie

 

​Stoploss: SPY 318,80, ES 3187 (Stoploss auf Schlusskursbasis, nur bei Schlusskurs unter diesem Niveau)​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

Swingtrading​

Die Swingtrading Signale für Aktien werden aus Platzgründen nur noch auf der w5invest.com Seite veröffentlicht.

Die Equity und tabellarische Dokumentation der Swingtrades wird ebenfalls in naher Zukunft präsentiert.

 

​Brinker International (EAT), CPS:0%

 

 

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: -

​Target1: -

Target2: -

Kommentar: ausgestoppt

Target (TGT), CPS:0%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: -

​Target1: -

Target2: -

Kommentar: Breakeven erreicht

31-12-2020

Der Mai hat sich nicht verändert.

Happy NEW YEAR!

Die Zusammenarbeit von Insiderweek und w5invest hat sich gleich im ersten Jahr ausgezahlt. Es konnten über 50% Rendite erzielt werden bei einem maximalen Drawdown von 10%. Das ist ein exzellentes Ergebnis!

 

 

 

SP500 Strategie

 

​Stoploss: SPY 318,80, ES 3187 (Stoploss auf Schlusskursbasis, nur bei Schlusskurs unter diesem Niveau)​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

Swingtrading​

Die Swingtrading Signale für Aktien werden aus Platzgründen nur noch auf der w5invest.com Seite veröffentlicht.

Die Equity und tabellarische Dokumentation der Swingtrades wird ebenfalls in naher Zukunft präsentiert.

​YUM Brands (YUM), CPS:0%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: -

​Target1: -

Target2: -

Kommentar: Target erreicht

 

​Brinker International (EAT), CPS:100%

 

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 54,00$

​Target1: -

Target2: 58,00$ (100%)

Kommentar:

Target (TGT), CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 171,40$

​Target1: 176,10$

Target2: -

Kommentar: Breakeven schliessen

30-12-2020

Der MAi hat sich um einen Punkt verringert.

Eine Sache könnte für nächstes Jahr interessant werden, eine anziehende Inflation. Fast unbemerkt und nicht im Rampenlicht der Öffentlichkeit steigen die Energiepreise. Das wirkt sich auf alle Verbrauchsgüter aus. Viele Commodities stiegen schon im Verlauf des Jahres 2020. Ein längerfristiges Investment in Goldaktien ist daher überlegenswert. Die Minenwerte sind relativ günstig bewertet.

Die anderen Folgen für die Wirtschaft, wenn steigende Preise auf immer geringere Kaufkraft der Konsumenten stoßen, muss man wohl nicht erklären. Ich bin gespannt, wie lange der Bullenmarkt noch anhält.

Übrigens könnten bei der jetzigen Verfassung des Russell2000 Butterfly Strategien wieder interessant sein.

Eine starke Fortsetzung des Trends ist wohl unwahrscheinlich, eher eine Seitwärts- oder Abwärtsbewegung.

 

 

 

SP500 Strategie

 

​Stoploss: SPY 318,80, ES 3187 (Stoploss auf Schlusskursbasis, nur bei Schlusskurs unter diesem Niveau)​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

Swingtrading​

Die Swingtrading Signale für Aktien werden aus Platzgründen nur noch auf der w5invest.com Seite veröffentlicht.

Die Equity und tabellarische Dokumentation der Swingtrades wird ebenfalls in naher Zukunft präsentiert.

​YUM Brands (YUM), CPS:50%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 105,90$

​Target1: 110,00$

Target2: -

Kommentar: Target weiter herangezogen

 

​Brinker International (EAT), CPS:100%

 

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 54,00$

​Target1: 60,60$ (65%)

Target2: 58,00$ (35%)

Kommentar: Teilverkauf realisieren am Zwischentarget

Target (TGT), CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 171,40$

​Target1: 176,10$

Target2: -

Kommentar: Breakeven schliessen

29-12-2020

Der MAi bleibt unverändert.

Auffällig war gestern die Underperformance des Russell2000. Wahrscheinlich setzt jetzt die vor einigen Tagen erwähnte Rotation ein. Es könnte die Umschichtung von kleinen Aktienwerten in große Aktienwerte stattfinden, z.B. in Big Tech. Wenn diese dann auch ausgereizt sind, dann wäre eine Korrektur wahrscheinlich.

 

 

 

SP500 Strategie

 

​Stoploss: SPY 318,80, ES 3187 (Stoploss auf Schlusskursbasis, nur bei Schlusskurs unter diesem Niveau)​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 80%​​

Swingtrading​

Die Swingtrading Signale für Aktien werden aus Platzgründen nur noch auf der w5invest.com Seite veröffentlicht.

Die Equity und tabellarische Dokumentation der Swingtrades wird ebenfalls in naher Zukunft präsentiert.

​YUM Brands (YUM), CPS:50%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 105,90$

​Target1: 111,00$

Target2: -

Kommentar: warten auf Target

 

​Brinker International (EAT), CPS:100%

 

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 54,00$

​Target1: 60,60$

Target2: -

Kommentar: Stoploss angezogen

Target (TGT), CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 171,40$

​Target1: 178,50$ (35%)

Target2: 180,80 (65%)

Kommentar: warten auf Target

28-12-2020

unverändert

 

 

 

SP500 Strategie

 

Wir erhöhen die Position zur Markteröffnung auf 80%.

​Stoploss: SPY 318,80, ES 3187 (Stoploss auf Schlusskursbasis, nur bei Schlusskurs unter diesem Niveau)​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 60%​​

Swingtrading​

Die Swingtrading Signale für Aktien werden aus Platzgründen nur noch auf der w5invest.com Seite veröffentlicht.

Die Equity und tabellarische Dokumentation der Swingtrades wird ebenfalls in naher Zukunft präsentiert.

​YUM Brands (YUM), CPS:50%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 105,90$

​Target1: 111,00$

Target2: -

Kommentar: warten auf Target

 

​Brinker International (EAT), CPS:100%

 

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 54,00$

​Target1: 60,60$

Target2: -

Kommentar: Stoploss angezogen

Target (TGT), CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 171,40$

​Target1: 178,50$ (35%)

Target2: 180,80 (65%)

Kommentar: warten auf Target

24-12-2020

Der MAi hat sich um einen Punkt verbessert. Ein sehr stabiler Markt. Eigentlich nicht zu fassen. Betrachtet man den Russell2000, stellt man fest, dass dieser seit dem Corona Tief 108% gewonnen hat. Damit stellt dieser Index sogar den NASDAQ in den Schatten.

Als Frühwarnindikator kann dieser Index ebenfalls verwendet werden, da SmallCaps i.d.R. bei bevorstehenden Crashs als erstes verkauft werden. Die Stärke dieses Index spricht gegen einen Absturz in nächster Zeit, jedenfalls nichts Ausgeprägtes.

 

 

 

SP500 Strategie

 

​Stoploss: SPY 318,80, ES 3187 (Stoploss auf Schlusskursbasis, nur bei Schlusskurs unter diesem Niveau)​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 60%​​

Swingtrading​

Die Swingtrading Signale für Aktien werden aus Platzgründen nur noch auf der w5invest.com Seite veröffentlicht.

Die Equity und tabellarische Dokumentation der Swingtrades wird ebenfalls in naher Zukunft präsentiert.

Wayfair (W), CPS: 50%

 

Kommentar: ausgestoppt

 

​YUM Brands (YUM), CPS:50%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 105,90$

​Target1: 111,00$

Target2: -

Kommentar: warten auf Target

Nuvaisve (NUVA), CPS:0%

Kommentar: Targets erreicht

​Brinker International (EAT), CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 54,00$

​Target1: 60,60$

Target2: -

Kommentar: Stoploss angezogen

Target (TGT), CPS:0%

Entry Buystop Limit: 176,34$

Stoploss: 171,40$

​Target1: 178,50$ (35%)

Target2: 180,80 (65%)

Kommentar: neue Position

23-12-2020

Keine Änderungen

 

 

 

SP500 Strategie

 

​Stoploss: SPY 318,80, ES 3187 (Stoploss auf Schlusskursbasis, nur bei Schlusskurs unter diesem Niveau)​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 60%​​

Swingtrading​

Die Swingtrading Signale für Aktien werden aus Platzgründen nur noch auf der w5invest.com Seite veröffentlicht.

Die Equity und tabellarische Dokumentation der Swingtrades wird ebenfalls in naher Zukunft präsentiert.

Wayfair (W), CPS: 50%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 267,80$

​Target1: 288,94$

Target2: -

Kommentar: 50% der Position geschlossen

​YUM Brands (YUM), CPS:50%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 105,90$

​Target1: 111,00$

Target2: -

Kommentar: warten auf Target

Nuvaisve (NUVA), CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 50,10$

​Target1: 52,75$ (50%)

Target2: 53,25$  (50%)

Kommentar: Stoploss angezogen

​Brinker International (EAT), CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 54,00$

​Target1: 60,60$

Target2: -

Kommentar: Stoploss angezogen

22-12-2020

Trotz der Achterbahnfahrt gestern hat sich am MAi nicht viel geändert.

 

 

 

SP500 Strategie

 

​Stoploss: SPY 318,80, ES 3187 (Stoploss auf Schlusskursbasis, nur bei Schlusskurs unter diesem Niveau)​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 60%​​

Swingtrading​

Die Swingtrading Signale für Aktien werden aus Platzgründen nur noch auf der w5invest.com Seite veröffentlicht.

Die Equity und tabellarische Dokumentation der Swingtrades wird ebenfalls in naher Zukunft präsentiert.

Ein unschöner Tag für das Swingtrading gestern. Insbesondere TECK hat mit einem Down GAP Performance gekostet. Macht nichts, dass holen wir wieder rein!

Live Nation Entertainment (LYV), CPS: 0%

 

Kommentar: geschlossen

 

Wayfair (W), CPS: 50%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 267,80$

​Target1: 288,94$

Target2: -

Kommentar: 50% der Position geschlossen

Teck Resources (TECK), CPS: 0%

Kommentar: ausgestoppt

​YUM Brands (YUM), CPS:50%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 105,90$

​Target1: 111,00$

Target2: -

Kommentar: 50% der Positon geschlossen

Nuvaisve (NUVA), CPS:0%

Entry Buystop Limit: 51,08$/51,50$

Stoploss: 49,10$

​Target1: 52,75$ (50%)

Target2: 53,25$  (50%)

Kommentar: neue Order

​Brinker International (EAT), CPS:0%

Entry Buystop Limit: 56,15$

Stoploss: 51,95$

​Target1: 60,60$

Target2: -

Kommentar: neue Order

21-12-2020

Der MAi bleibt unverändert.

Es wurde ein "noch gefährlicheres" Corona Virus entdeckt. Was dran ist, weiß man nicht. Es kann aber sein, dass die Märkte diese Nachricht als Grund nutzen, um Gewinne zum Ende des Jahres mitzunehmen.

Wir reagieren mit Teilschliessungen unserer Positionen im Swingtrading. In Situationen, wie diesen ist es besser, schnell zu reagieren und das Kapital weitesgehend zu erhalten. Andernfalls kann es sehr schnell gehen und man befindet sich in einem größeren Drawdown. Kein Geld verlieren bedeutet manchmal schon zu gewinnen.

 

SP500 Strategie

 

​Stoploss: SPY 318,80, ES 3187 (Stoploss auf Schlusskursbasis, nur bei Schlusskurs unter diesem Niveau)​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 60%​​

Swingtrading​

Die Swingtrading Signale für Aktien werden aus Platzgründen nur noch auf der w5invest.com Seite veröffentlicht.

Die Equity und tabellarische Dokumentation der Swingtrades wird ebenfalls in naher Zukunft präsentiert.

Live Nation Entertainment (LYV), CPS:50%

 

Kommentar: zur Eröffnung schliessen

 

Wayfair (W), CPS: 100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 267,80$

​Target1: 288,94$

Target2: -

Kommentar: 50% der Position zur Eröffnung schliessen

Teck Resources (TECK), CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss:17,59$

​Target1: 18.50$

Target2: -

Kommentar: Wir befinden uns Nahe dem Stoploss. Es macht keinen Sinn, die halbe Position zu schliessen.

​YUM Brands (YUM), CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 105,90$

​Target1: 111,00$

Target2: -

Kommentar: 50% der Positon zur Eröffnung schliessen

19-12-2020

Der MAi bleibt unverändert.

 

SP500 Strategie

 

​Stoploss: SPY 318,80, ES 3187 (Stoploss auf Schlusskursbasis, nur bei Schlusskurs unter diesem Niveau)​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 60%​​

Swingtrading​

Die Swingtrading Signale für Aktien werden aus Platzgründen nur noch auf der w5invest.com Seite veröffentlicht.

Die Equity und tabellarische Dokumentation der Swingtrades wird ebenfalls in naher Zukunft präsentiert.

Live Nation Entertainment (LYV), CPS:50%

Entry Buystop Limit: 72,44$/72,70$

Stoploss: 70,15$

​Target2: 76,90$

Target1: -

Kommentar: Stoploss nachgezogen

Wayfair (W), CPS: 100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 267,80$

​Target1: 288,94$

Target2: -

Kommentar: Stoploss angezogen

Teck Resources (TECK), CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss:17,59$

​Target1: 18.50$

Target2: -

Kommentar: Breakeven Order gesetzt, Dynamik nach oben setzt sich nicht fort

​YUM Brands (YUM), CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 105,90$

​Target1: 111,00$

Target2: -

Kommentar: Stoploss angezogen

18-12-2020

Der MAi ist zwei Punkte nach oben geklettert.

SP500 Strategie

​Stoploss: SPY 318,80, ES 3187 (Stoploss auf Schlusskursbasis, nur bei Schlusskurs unter diesem Niveau)​

Current Position Size (CPS) SP500 Strategie: 60%​​

Swingtrading​

Die Swingtrading Signale für Aktien werden aus Platzgründen nur noch auf der w5invest.com Seite veröffentlicht.

Die Equity und tabellarische Dokumentation der Swingtrades wird ebenfalls in naher Zukunft präsentiert.

Live Nation Entertainment (LYV), CPS:50%

Entry Buystop Limit: 72,44$/72,70$

Stoploss: 70,15$

​Target2: 76,90$

Target1: -

Kommentar: Stoploss nachgezogen

Wayfair (W), CPS: 100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 267,80$

​Target1: 288,94$

Target2: -

Kommentar: Stoploss angezogen

Teck Resources (TECK), CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss:17,59$

​Target1: 19.65$

Target2: -

Kommentar: -

​YUM Brands (YUM), CPS:100%

Entry Buystop Limit: -

Stoploss: 104,00$

​Target1: 111,00$

Target2: -

Kommentar: -

Kontakt

© 2020 by VCM Venture Capital Ltd.