Search

Herzlich Willkommen zu double you five - invest.com

Updated: May 21

Was bedeutet eigentlich w5invest? Es soll soviel bedeuten wie "sich bzw. sein Kapital alle 5 Jahre zu verdoppeln".


Wie macht man das?


Indem man jedes Jahr 10 bis 20% macht. Alle Ideen und Gedanken, die hier im Blog geteilt werden haben dieses Ziel im Hinterkopf und zwar verfolgen wir hier einen Total Return Ansatz. Ein Jahr mit -50% in unseren Portfolios mögen wir gar nicht!





Hört sich gut an aber wie macht man jedes Jahr 10% bis 20%?


Zum ersten, in dem Sie kein Geld verlieren, die Regel Nr 1 der Geldanlage.


Verlieren Sie kein Geld!


Ich habe lange gebraucht, bis ich den Satz verstanden habe.



Wie kann man denn Geld verdienen indem man kein Geld verliert?


Machen Sie so weiter wie bisher und lassen Sie nur die Komponente Geld verlieren weg! Analysieren Sie Ihre Anlagehistorie! Vielleicht stellen Sie fest, das Sie eigentlich vieles richtig gemacht haben. Aber einige wenige schlechte Geschäfte haben Ihre Performance komplett verhagelt.


Dazu plaudere ich ein bisschen aus dem Nähkästchen bis es bei mir "klick" gemacht hat:


Sie brauchen ein System, dass Sie verstehen und dem Sie 100% vertrauen. Egal ob Value Investing, Daytrading oder Immobilien. Ohne System verlieren Sie Geld. Nicht beim ersten Trade, nicht unbedingt in den ersten 5 Jahren. Aber irgendwann erwischt es Sie. Ein vernünftiges System beinhaltet nämlich neben dem Ein- und Ausstieg auch die Komponente Risk Management.


Die ersten Jahre hieß mein Trading-System "Geheimtips aus der Zeitung".


Ich habe Geld verdient und zwar richtig gut, für jemanden der gar keine Ahnung von Börse hatte. Ich war Student und konnte als angehender Ingenieur die nötige Festigkeit einer Schraube berechnen. Aber Makroökonmie und Firmenbewertung...?

Also, ich hatte Geld verdient aber ich habe es wieder verloren! Es lag also nicht daran, Geld zu machen, sondern es zu behalten, eben nicht zu verlieren. Das war mir aber nicht bewußt zu dem Zeitpunkt.

Irgendwann gab es den Market Alert Index, der mich vor jedem Crash aus dem Markt holte. Ein Segen, wenigsten sollte man nicht mehr sein komplettes Kapital verlieren, wie 1998 oder 2002. Dennoch waren nicht alle folgenden Jahre glorreich, warum nicht?

Soviel Börsenerfahurng, soviele Bücher, soviele Backtest, soviel Makroökonomisches Verständnis...


Mit der Jagd nach Rendite folgten noch mehr Backtest, noch mehr Tradingsysteme. Es folgten aber auch immer mehr diskretionäre Trades. Es war genug Verständnis da, um jederzeit aus der Hüfte zu schießen und ein Trade zu platzieren. Man kannte die Börse in und auswendig. Ein Blick genügte, um zu sehen, da kannst du rein oder nicht, short oder long. Emotionlos und ausgestattet mit ausreichend mentaler Stärke, Stoplosses nur geistig zu setzen, Über- und Unterwasserpyramiden, hoch und runter...

Am Ende bringt alles nichts, wenn man von 1000 Mal nur EINMAL nicht aufpasst! Und was passiert dann? Obwohl man Geld gewonnen hatte, reduzierte sich die Performance jedes Jahr um die wenigen Trades, bei denen man in nennenswerter Höhe Geld verloren hat. Eine Analyse dieser Trades bzw. überhaupt der ganzen Tradehistorie:


Weniger ist mehr und läßt sich besser kontrollieren


Fazit:

Fokus beim nächsten Trade: Wie komme ich bei diesem Trade raus ohne nennenswert Geld zu verlieren.


Platziere ich diesen Trade gemäß meinem Regelwerk? (Ich setze an dieser Stelle voraus, das jeder Leser jetzt begriffen haben sollte, dass ein Regelwerk unabdingbar ist. Ansonsten lesen Sie bitte diese Website nicht weiter!)


Zurück zum Urgedanken dieser Website, Total Return und W5. Der Alert Index ist schon mal eine mächtige Waffe in unserem Repertoire (Stichwort kein Geld verlieren). Ergänzend werden wir Assetklassen, Vermögensschutz in unsicheren Zeiten und einfache Strategien zur Geldanlage und deren Umsetzung erklären.



Die Zielsetzung

  • Knowledge

  • Strategies

  • Asset protection

  • Total return





Matthias Wiemert - double you five - w5invest.com

127 views

Kontakt

© 2020 by VCM Venture Capital Ltd.