Trading & Investing

Effiziente Strategien für die Geldanlage und echtes Wissen.

Schraffur Strip.JPG

LIVE TRADING Strategien

Unsere SP500 Strategie, mit über 1000 Followern, hat sich mit durchschnittlich zweistelligen Renditen bewiesen, ist einfach zu verstehen und mit wenig Zeitaufwand umzusetzen.

AUSBILDUNG

In unserem Ausbildungskurs lernst Du die notwendigen Bausteine einer ganzheitlichen erfolgreichen Trading- oder Investmentstrategie. Nach Absolvierung bewegst du dich unabhängig und sicher im Börsendschungel, ob Rohstoffe, Aktien oder Future. Wir vermitteln langfristige Anlagestrategien für absolute Neueinsteiger, genauso wie kurzfristige Ansätze für Fortgeschrittene.

Wenn dir immer noch ein vernünftiger Trading- oder Investmentansatz fehlt, dann erfahre hier mehr zur Ausbildung.

Schraffur Strip.JPG
Skyline New York
SP500 Investment Strategie

Wertentwicklung seit 1.10.2019

Livetrading - Real Money

​​Trage dich für den Info Service ein und erhalte rechtzeitig die Handelssignale für die SP500 Strategie! (it's free)

​​Investiert wird in steigenden und fallenden Börsen. Folglich profitiert die Sp500 Strategie auch in Börsencrashs.

Wie die SP500 Strategie genau funktioniert und was Du dafür brauchst, erfährst Du hier.

W5 Börsenbarometer

Der Market Alert Index ist das Herzstück der SP500 Strategie. Bei grün setzen wir auf steigende und bei rot auf fallende Kurse.

Bisher hat der MAI vor jedem Börsencrash rechtzeitig gewarnt!

2021-03-02 W5 Börsenbarometer.JPG
lightgrey gradient links mitte liks.JPG

Valid on:

March 3, 2021

W5 INVESTOmeter 

Das Invetsometer zeigt den aktuellen Investitionsgrad der SP500 Strategie an.

Funktionsweise:

Farbe grün und INVESTOmeter 80% bedeutet, 80% des gesamten Depotvolumen ist in einem SP500 ETF long investiert .

.

Farbe rot und INVESTOmeter zeigt z.B. 40% an, bedeutet,  40% des Depotvolumens ist short positioniert.

Schraffur Strip.JPG

Aktuelle Signale und Marktkommentare der SP500 Strategie

 

Hier klicken für aktuelle Handelsinformationen

*kostenlos und unverbindlich

Trage dich für den Info Service ein und erhalte rechtzeitig die Handelssignale für die SP500 Strategie!

knowhow_W5INVEST.jpg

Ausbildung

 

Ihnen ist die Notwendigkeit der Geldanlage bewusst, da das klassische Sparbuch keine Zinsen mehr bietet. Bei einer Inflation von z.B. 5% pro Jahr ist Ihr Geld in 10 Jahren nur noch die Hälfte Wert.

Sie wissen auch, dass man mit Aktien Geld verdienen kann und Ihr Vermögen bei gezieltem Einsatz eine zusätzliche Rendite bzw. Rente erbringen könnte.

Aber Sie wissen noch nicht genau wie. Vielleicht sind Sie zunächst den Ratschlägen eines Beraters gefolgt oder haben auf eigne Faust die erste Erfahrungen gesammelt, in dem Sie mal hier und mal da etwas gekauft haben.

Möglicherwiese haben Sie sich dann aber die Finger verbrannt. Sie wären nicht der Erste. Mir erging es übrigens genauso, jahrelang!

 

Sie beschäftigen sich mit Fragen wie, ist jetzt der richtige Zeitpunkt zum Investieren? In welche Aktien soll ich investieren? Wie kann ich die Informationsflut in den Medien sortieren und anwenden? Nach welchem Bewertungssystem sollte ich meine Aktien oder ETFs auswählen? Welchem Berater kann ich noch glauben? Wenn ich mich für eine Aktie entschieden habe, wann soll ich Sie wieder verkaufen?

 

Viele ungeklärte Frage, die dafür sorgen, dass Sie entweder "irgendwas" kaufen oder gar nicht erst anfangen.

 

Bevor man Schiffbruch erleidet, ist die zweite Entscheidung sogar eine gute Wahl! Wenn Sie gar nichts machen, sind Sie schon mal besser als 95% der Anleger, die nachweislich Geld verlieren. Der Grund für das schlechte Abschneiden vieler privater Anleger ist eine fehlende Strategie für die Geldanlage.

Jede Anlageform beginnt grundsätzlich mit vier Fragen, die geklärt werden müssen:

1. Was soll ich kaufen?

2. Wann soll ich kaufen?

3. Wann soll ich verkaufen?

4. Für wieviel soll ich kaufen?

Um diese Fragen zu beantworten braucht es eine vernünftige erprobte Strategie. Glauben Sie wirklich, Strategien gibt es frei wie Sand am Meer? Warum verlieren 95% aller Anleger (eigentlich sind es noch mehr als 95%)? Weil es so einfach ist?

Ein Friseur z.B. absolviert eine Lehre über drei Jahre. Auch die Geldanlage kann man lernen aber nicht von heute auf morgen.

Um eine passende Strategie zu finden, sollten Sie auch Ihre Beweggründe kennen und sich selbst richtig einschätzen?

- Möchte ich eine Zusatzrente?

- Möchte ich ein kleines Konto groß traden?

- Wieviel Zeit kann ich investieren?

- Bin ich Langfrist-Investor

- Habe ich Lust täglich zu traden?

- Wieviel Rendite möchte ich erzielen?

- Möchte ich Kapital durch die nächste Krise hindurch einfach nur erhalten und ein bisschen Rendite?

- ....

Aus der Beantwortung dieser Beispielfragen heraus können Sie schließen, ob Sie eher ein Langfrist Investor werden möchten oder vielleicht sogar Spaß am Swingtrading entwickeln. Im Grunde unterliegen beide Varianten ähnlichen Gesetzmäßigkeiten.

Swingtrading erfordert mehr Disziplin, emotionale Stärke und Zeitaufwand. Der notwendige theoretische Basishintergrund ist ebenfalls höher. Wird aber häufig mit mehr Rendite aber auf jeden Fall mit weniger Drawdown im Depot belohnt.

Beide Varianten kann ich Ihnen beibringen. Beide Varianten praktiziere ich selber.

Die vermittelten Ansätze, ob langfristig oder kurzfristig, sind grundsätzlich charttechnisch basierte Herangehensweisen. Sie müssen nicht die Jahresberichte eines Unternehmens studieren, um erfolgreich zu sein.

Ich bin ohnehin der Meinung, das der Otto-Normal-Anleger immer dem Informationsnachteil ausgesetzt ist. D.h., wenn Otto-Normal sich durch Berichte in Zeitungen durchstudiert, läuft er Gefahr a) einer PR-Kampagne auf den Leim zu gehen (siehe Wirecard) oder b) die Informationen sind schon im aktuellen Kurs eingepreist. Der Vorteil um das Wissen der Zahlen ist für Sie als Retail Anleger zweitrangig aber nur aus einem Grund:

Das tun 1 Million Investmenthäuser auf dieser Welt für Sie. Und selbst wenn Sie so intelligent sind wie Albert Einstein, die Schwarmintelligenz vieler Investmenthäuser zusammen sieht mehr. Und das spiegelt sich im Chart wieder! Daher ist 80% meiner Arbeit Charttechnik.

Dennoch, nur das Chartlesen wird auch nichts nützen. In der Langfristanlage müssen Sie einen Aspekt mitbringen und der nennt sich gesunder Hausverstand.

Würden Sie Aktien eines DVD- oder eines Mikrochipherstellers kaufen?

Wenn Sie diese Frage beantworten können, dann haben Sie den nötigen Hausverstand. Kleiner Tipp: DVDs sterben aus und in 5 Jahren hat jedes Brötchen eine Mikrochip.

Aber warum gehen Investoren-Einsteiger so blauäugig vor?

Die Antwortet ist einfach. Es wird auf das Prinzip Hoffnung gesetzt und ein bisschen Gambling macht auch Spaß.

Handelssystementwicklung kostet viel Zeit und wie ich schon erwähnte, man lernt Strategien nicht aus der Zeitung, genauso wenig, wie man mit der täglichen Zeitungslektüre Friseur wird.

 

Es braucht eine solide Ausbildung und/oder enormen Zeitaufwand, um einen Anlageansatz autodidaktisch zu entwickeln.

Aber nicht jeder hat ausreichend Zeit oder andere Entwicklungsresourcen (z.B. unterstützende Software), um selbst eine kleine Forschung und Entwicklung Abteilung zu betreiben.

Ein weiterer Grund für das Versagen ist, dass man sich häufig gar nicht bewusst darüber ist, dass man ohne Basiswissen in ein Haifischbecken springt. Im Gegenteil, man hält sich sogar für informiert, da man zuvor einen langen Artikel über eine bestimmte Aktie im Wirtschaftsteil der Zeitung gelesen hat. Auf die Idee, dass es sich in einigen Fällen um einen versteckten PR-Artiekl handelt, kommt man gar nicht. Und es gehört eben mehr dazu als zu wissen das Aktie YX  wahrscheinlich eine gute Aktie ist, nämlich ein ganzheitliches Konzept, das über Jahrzehnte Bestand hat.

 

Wir schließen die Wissenslücke mit unserer Ausbildung - Beenden Sie Ihre Suche!

Eine solide Grundausbildung ist die Basis für ein verantwortungsvolles Handeln im Haifischbecken Börse und ist eine Versicherung gegen den Totalausfall oder große Verluste. Wir beenden Ihre Suche und ihre emotionale Achterbahnfahrt!

Ich trade selbst, alles was auf dieser Website zu sehen ist. Alles was ich mache, wird hier in Echtzeit angekündigt und umgesetzt. Sie können die Ergebnisse prüfen. Es ist sogar Ihre Pflicht, die Ergebnisse und Performance dieser Website zu prüfen. Dann haben Sie die Gewissheit, das die Ausbildung für Sie Mehrwert bringen wird.

Ausbildung  - Strategien und Wissen zum erfolgreichen Investor oder Trader

Werden Sie sattelfest bei der Beurteilung von Geldanlagemöglichkeiten. Lernen Sie das Knowhow, um die Geldanlage in die eigene Hand zu nehmen, anstatt auf Berater zu hören.

Hören Sie auf, irgendwelche Indikatoren zu optimieren. Hören Sie auf, den Markt vorher sagen zu wollen. Hören Sie auf weitere Bücher zu kaufen. Hören Sie auf, Indikatoren für Ein- und Ausstiege zu benutzen. Sie werden nie den richtigen Wunder Indikator finden. Traden geht anders!

Sie müssen lernen, auf welche Parameter es ankommt. Nehmen Sie die Abkürzung.

Je nachdem, ob Sie langfristig orientierter Anleger sind oder z.B. Swingtrader. Die Naturgesetze des Investieren sind nahezu die gleichen. Entsprechend des Anlagehorizonts können die Schwerpunkte in der Ausbildung gelegt werden.

Die Ausbildung ist ideal für Hobby Investoren oder Trader, die bereits Erfahrungen im Bereich Trading gesammelt haben. Der große Durchbruch ist bisher aber noch ausgeblieben. Hauptsächlich fehlt ein passendes und funktionierendes System. Diese Ausbildung zeigt, worauf es wirklich beim Trading ankommt und wie man Systeme findet.

1) Ziele

  • Kapitalschutz

  • Unabhängigkeit

  • Stabile zweistellige Renditen

  • Geistige Stabilität statt emotionale Achterbahnfahrt.

2) Lehrinhalte je nachdem, ob Langfrist Investor oder Swingtrader

 

  • Was, wie und warum funktioniert Börse

  • Sinnvoller Aufbau von Langfristdepots

  • Strategien, mit denen man das Kapital verzehnfachen kann

  • Das notwendige Baiswissen für kurzfristiges Trading

Mit dem kurzfristigen Basiswissen ist nicht gemeint, was ist ein gleitender Durchschnitt. Meine kurzfristigen Ansätze beruhen alle auf "Priceaction". Die Charttechnik, die ich vermittle, dient der Erkennung von Trends und Dynamik. Am Ende kann man nur bzw. am leichtesten Geld in einem dynamischen Trend verdienen.

Es werden auch mathematische Gesetzmäßigkeiten besprochen. Aus zahlreichen Coachings habe ich die Erfahrung gemacht, dass diese Themen bis zur Ausbildung von vielen nicht mit dem nötigen Gewicht betrachtet wurden.

Dauer:

10 Einheiten a 1,5 Stunde (wöchentlich oder nach Absprache)

Praxis:

4 Monate wöchentlicher Austausch anhand von Praxisbeispielen

Die Ausbildung findet im Rahmen eines 1zu1 Coachings via Skype statt. Jedes Coaching wird ein wenig variieren und angepasst an Ihren Wissensstand. Ich hole Sie dort ab, wo Sie augenblicklich stehen.

knowhow_W5INVEST.jpg

Mein persönliches Ziel ist es mit Ihnen eine Erfolgsgeschichte zu schreiben. Sie müssen lernen, die Möglichkeiten der Börse realistisch einzuschätzen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich es schaffe, Ihnen das beizubringen. Denn wenn Sie die Grundregeln des Tradings oder des Langfrist-Investierens erlernt haben, dann können Sie schon fast nicht mehr verlieren.

Ich kann die Wichitgkeit der Regel gar nicht genug betonen: Verliere kein Geld!

Die Gewinne kommen bei ein wenig Disziplin ganz von allein.

Welche Sichtweise Sie einnehmen sollten und worauf es ankommt bei der Börse, das werde ich Ihnen vermitteln. Das Ziel ist es, dass Sie viel risikobewußter an das Investieren herangehen. Nicht jeden Tag auf die Kurse schauen, die emotionale Achterbahnfahrt beenden.

Es gibt viele Parallelen zum konventionellen Business. Diese Gemeinsamkeiten und die Faktoren des Erfolgs kann ich Ihnen gut erklären, da ich sowohl als Unternehmer mit fast 100 Angestellten erfolgreich war als auch im Investment mit über 20 Jahren Erfahrung.

Kontaktieren Sie mich per email und machen sie einen Telefon-Termin aus.

Wir unterhalten uns unverbindlich und  klären Ihre Situation.  Welche Erfahrung haben Sie und welche Erwartung? Ist eine Ausbildung überhaupt sinnvoll? Ich sage es wie es ist, in manchen Fällen wird eine Ausbildung nichts bringen bzw. ist rausgeworfenes Geld.

Unsere Geschichte

Bietet der Aktienmarkt echte Chancen für eine langfristige Geldanlage? Wie vermeidet man den Totalverlust beim investieren? Lies die Geschichte von W5INVEST und lerne aus unserem Werdegang.

Kontakt

© 2020 by VCM Venture Capital Ltd.